Einsteigerkleidung / - ausrüstung

alles rund um die mittelalterliche Handwerkskunst
Antworten
Oger
Site Admin
Beiträge: 3935
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Einsteigerkleidung / - ausrüstung

Beitrag von Oger » Mi Mai 16, 2007 12:43 pm

Da gestern mal wieder die Frage nach der notwendigsten Mittelalterbekleidung und Ausrüstung kam mach ich hier mal einen Threat dazu auf!

Die Kriterien sollten "günstig/einfach" und trotzdem "gut" sein - keine Liste von feuchten Mittelalterfetischistenträumen mit 1000Euro-Schwertern oder 300Euro-Schuhen!

Bekleidung
-----------------

http://www.gewandungen.de/ bzw. http://www.gewandungen.de/anleitungen.html

Grundlagen und Schnitte für Bruche, Beinlinge, Coif, Gugel, Leibhemd,.........

http://www.amazon.de/Buch-Gewandung-Dra ... 3925698426

Das Buch der Gewandungen - schon für viele Leute eine große Hilfe gewesen!


Schuhwerk
------------------

http://www.battlemerchant.com/ Rubrik:Gewandung - Schuhe und Stiefel

Sehr gute Lederschuhe mit genagelter Ledersohle auch für den kleinen Geldbeutel! Die GDFB-Sachen sind ganz allgemein sehr in Ordnung!

http://mittelalter-schuhe-historische-lederarbeiten.de/

Gutes und günstiges Schuhwerk!

Waffen und Rüstzeug
-------------------------------

http://www.fabri-armorum.cz/angl_uvod.htm

Gelegentlich fallen uns die Knäufe ab aber noch nie ist uns eine Klinge abgebrochen!

http://www.die-ritterschmiede.de/

Sehr gute Helme - leider oft stark gestresst weshalb eine Sonderanfertigung manchmal ein wenig dauern kann!
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Mi Mai 16, 2007 1:12 pm

und wenn ihr gaaanz lieb fragt braucht ihr euch vllt. manch buch nicht kaufen weil ihr's euch ausborgen könnt :cool:


Außerdem: Selbermachen ist "a" ;)
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Bladekeeper
Bage
Beiträge: 62
Registriert: Di Apr 10, 2007 1:22 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Bladekeeper » Di Mai 22, 2007 7:32 pm

mein tip für klamotten und schuhe : www.medievaldesign.com
unschlagbares preis-leistungsverhältnis! solide, gute materialien in recht guter verarbeitung.haben mittlerweilen auch einiges für "unsere" zeit und vor allem sehr gute schuhe unter 200 Euro.

mein tip für rüstzeug: www.armorymarek.com
beim blechzeug hervorragendes preis-leistungsverhältnis.
sehr gute und robuste sachen, die auch nach was gleichschauen.
bei schwertern würde ich aber auch eher zu fabri armorum raten. die vom marek sind zwar vielleicht schöner, haben aber die unangenehme gewohnheit, daß sich die griffe relativ rasch lockern.
hat auf der homepage eine etwas seltsame art von "preisliste": die zahl vor dem ".jpg" unter dem jeweiligen bild ist der preis ...
Si vis bellum, you can get it!

Michaela
Ritter
Beiträge: 905
Registriert: Di Aug 24, 2010 9:33 pm

Re: Einsteigerkleidung / - ausrüstung

Beitrag von Michaela » Mi Jan 19, 2011 12:39 pm

Folgender Link ist vielleicht für Handnäher(innen) ganz interessant: http://www.medievaltailor.com/demos.html
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast