Trebuchet

alles rund um die mittelalterliche Handwerkskunst
Oger
Site Admin
Beiträge: 3935
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Beitrag von Oger » Mo Jul 09, 2007 7:42 pm

Grandios!!!

;)
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Mo Jul 09, 2007 7:51 pm

geil! :pfui: :respekt: :rose:

ich wär dafür, dass wir auf der schallaburg wenns sich ausgeht und nix dagegen spricht auch ein paar nachtschüsse mit brandmuni loslassen
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Schmied
Bage
Beiträge: 97
Registriert: So Dez 31, 2006 4:04 pm

Beitrag von Schmied » Mo Jul 09, 2007 8:17 pm

@herdern

dafür bin ich ach.

AUFGABE AN UNSEREN CHEMIKER:gesucht wird ein brandgeschoß mit ca 4 kg gewicht,
mit einem brandbeschleuniger der nicht im treb vor dem abschuss ausläuft und das treb in brand setzt, das feuer bei ca 140 km/h nicht verlöscht und letztendlich in einer schönen explosion beim aufschlag zerplatzt.

dazu bräuchten wir noch eine feuerfeste oder zumindest resistente schlinge(netz).
möglich wären 2 lagen dickes leder (8-10mm stärke zusammen) und eine gute idee wie man das leder haltbar und dauerhaft mit den seilen der wurfschlinge verbindet.

ein loch mit einem seil und einem und einem knoten drin reicht bei dem zug sicher nicht.

bitte um vorschläge und lösungen

schmied

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Di Jul 10, 2007 5:48 am

jup, ich hab mir eh schon bissl gedanken gemacht...
ich fänds aber trotzdem gut, wenn der "kern" ne stahlkugel wäre glaube ich

auf jeden fall hab ich mir überlegt:

wir sollten die Leine und die Abschussrampe des Trebs mit Wasserglas einlassen (=z.B. Na2O * ca. 2 SiO2) siehe dada
Wird unter anderem auch dafür verwendet Papier, Bühnenvorhänge und ich glaub auch Rigipswände Feuerfest zu machen.
Ist vereinfacht so als würdest du das ding mit Glas lackieren, es sollte meiner meinung nach aber eh tief einziehen und somit nicht sichtbar sein.

Das mit dem nicht verlöschen beim Flug wird a Hund...

PS: Wasserglas liegt ca. hm....3 bis 4 meter neben mir, ich werd cheffe fragen ob ich da nen halben liter - liter abkaufen kann, das sollte denke ich reichen.
(wenn er mir schon nicht das versprochene fass organisiert dann vllt. wenigstens das :/ )

EDIT: geigen werden mit dem zeug glaub ich auch vorm lackieren behandelt
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Schmied
Bage
Beiträge: 97
Registriert: So Dez 31, 2006 4:04 pm

Beitrag von Schmied » Di Jul 10, 2007 7:22 am

das mit der feuergefahr ist nicht das problem, wenn wir die kannelierung und sie seilschlinge nass machen ist das risiko gering , daß wir was anzünden.
außerdem kann man nach dem schuss sofort löschen, sollte was feuer fangen.

das größere problem ist das geschoß.wir könnten eine tonkugel mit ca 15 cm durchmesser vom obi nehmen (gartendeko)

die ist durchbrochen, könnten wir mit stroh oder ähnlichem ausstopfen, danach noch eine schicht stroh darüber und mit hasengitter umwickeln.

die frage nach dem brennstoff bleibt noch zu lösen.

nachteil der geschichte: ein schuss kostet min. 5 € excl brennstoff da die kugel den einschlag egal auf was verbindlich nicht überlebt.

schmied

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Di Jul 10, 2007 8:32 am

also brennstoff dachte ich an eine mischung aus bitumen und diesel/benzin
das kann man in einer konsistenz anrühren, dass es eine nette pampe ist denke ich

zusätzlich kann man schwefel und kaliumnitrat dazumischen, als brandförderer, evtl. noch ein paar eisenspäne, damit es glimmt.

Pro:
Ich hab dafür alle zutaten daheim

Contra:
die kosten net wenig und v.a. bitumen hab ich nicht mal nen kg daheim, sprich es reicht nur für 1-2 kugeln

@stroh: kann man ruhig ein bissl was in die pampe dazumischen, hilfts nix schads nix
als "füllstoff" sozusagen

Wasserglas hab ich jetzt nach erlaubnis vom cheffe nen liter abgefüllt, nehm ich zum HGM mit. Das schadet sicher auch nix, weils auch das holz bissl schützt (glaub ich, sonst würdens die geigenbauer net benutzen) und es ist gratis.

hat wer gute connections zur OMV, dass die uns ein 5-10 kg muster von einem mittelfesten bitumen schenken?

Zur not können wir auch Heizöl schwer vermischt mit Sägespänen verwenden denke ich.
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Schmied
Bage
Beiträge: 97
Registriert: So Dez 31, 2006 4:04 pm

Beitrag von Schmied » Mi Jul 11, 2007 8:52 am

@herdern

komme aber nicht zum hgm.kannst es nur wem mitgeben.

danke schmied

Perulmaien
Bauer
Bauer
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jan 08, 2007 9:57 pm
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Perulmaien » Do Jul 12, 2007 10:06 pm

Bei mir funzen die Links niiiiiiicht! :smoker:
[b]Mir nach! Ich folge euch!![/b]

Oger
Site Admin
Beiträge: 3935
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Beitrag von Oger » Mo Jul 23, 2007 2:52 pm

Hab über meine Eltern einen ÖMV-Kontakt klar gemacht - der schaut mal ob er sowas bekommt aber das kann ein wenig dauern!
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Mo Jul 23, 2007 3:40 pm

oha, das ist super!

Also perfekt wäre ein mittelweiches Bitumen (eins was bei Raumtemperatur gerade nicht mehr klebrig ist)

ich werd am wochenende wenn ich dazu komm mal so eine kugel versuchen zu konstruieren mit dem was ich daheim hab

@schmied:

1) wie genau muss die aufhängung sein, reicht ein fest befestigtes stück seil?

2) bist du in den nächsten 3 tagen in der nähe vom SCN oder in Mauer? weil dann könnt ich dir die 2 kerzen vom müller geben und du schaust ob das funktioniert, weil dann kann ich am Freitag wenn ich raus fahr gleich die 2-3 Kisten mitnehmen und muss net extra wegen denen raus.
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Oger
Site Admin
Beiträge: 3935
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Beitrag von Oger » Mo Jul 23, 2007 8:45 pm

Der Schmied besucht gerade fremdländische Befestigungsanlagen auf Korfu! Glaube der ist mindestens 2 Wochen weg!
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

de_Herdern
Lehnsherr
Beiträge: 3208
Registriert: Sa Dez 30, 2006 1:30 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Herdern » Di Jul 24, 2007 5:29 am

das ist schlecht... ;) (bzw. nur gut für ihn :P)

na mal gucken, vllt. find ich selbst zeit auszuprobieren
Bild
“Great minds discuss ideas
Average minds discuss events
Small minds discuss people.” -Eleanor Roosevelt
:pn: PRIMA NOCTE :pn:

Schmied
Bage
Beiträge: 97
Registriert: So Dez 31, 2006 4:04 pm

Beitrag von Schmied » Mi Jul 25, 2007 6:34 pm

liebe gruesse aus korfu bei 45 grad.
freut mi9ch , dass ihr euch gedanken macht.bitumen ist sicher gut . mussen halt einiges ausprobieren.
verdammte griechische tastatur.

bis in zwei wochen.

schmied

Kyra
Einschildritter
Beiträge: 452
Registriert: Mi Jan 03, 2007 4:45 pm

Beitrag von Kyra » Do Jul 26, 2007 7:56 am

doomi versuch dir bitte dabei nich weh zu tun ;) wir brauchen dich noch ganz *liebschau* (ps...wenns mit den bitumen ned klappt können wir immernoch beros bruche in petrolium tränken und das abfeuern...dann haben wir feuer und biologische kampfstoffe *sfg*)
[size=200] [color=darkred] [b] [i]Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied [/i][/b][/color][/size]

In necessariis unitas, in dubiis libertas, in omnibus caritas!

Kastellan
Händler
Beiträge: 24
Registriert: Fr Jun 01, 2007 2:51 am
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Kastellan » Fr Jul 27, 2007 12:49 pm

Beros Bruche brennt auch sicher länger, bei den Gasen die da schon durchgezischt sind ;-)) :fight:
Woher ich komm? Ich weiß es nicht. Wohin ich geh? Wer kann das sagen? Nur eines weiß ich, ich bin auf dem Weg dorthin...
[img]http://www.eulenspiel.at/images/KastellanWneuklein.gif[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast