Skriptorium

Weibertratsch und Männerg'schichten
Antworten
huscarli
Bage
Beiträge: 132
Registriert: Fr Jul 06, 2007 9:42 pm

Skriptorium

Beitrag von huscarli » Di Jan 29, 2008 8:12 pm

DAS ist ja ein geiler Shop: http://www.skriptorium.at

Kennt den jemand? Sind die neu? Die Bücher kann sich zwar keiner leisten, aber haben will ich eigentlich alle...
Florian
[url=http://www.huscarl.at][img]http://www.huscarl.at/images/huscarl_banner_fullsize.jpg[/img][/url]

Menhir
Händler
Beiträge: 28
Registriert: So Jan 27, 2008 6:13 pm
Wohnort: Wien 22

Beitrag von Menhir » Di Jan 29, 2008 8:46 pm

Stimmt, der Shop macht wirklich einen guten Eindruck. Hat ein paar echt hübsche Sachen :)


(Aber die Preise sind tatsächlich bisschen gesalzen. Dolch vom Shop und vom Hersteller... sind gleich mal 20 € Unterschied :confused: )

Edit: Preisdifferenz korrigiert. Beim ersten mal die Mehrwertsteuer übersehn.
quis in igne positus igne non uratur?

Beroharti
Site Admin
Beiträge: 3791
Registriert: Mo Dez 25, 2006 7:11 pm
Wohnort: Langenzersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Beroharti » Mi Jan 30, 2008 6:05 am

goilstens
Bild
Beroharti, der Rinderschink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
wohin ich greife fallen nichts als Scherben
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wilhelm von Baumgarten
Lehnsherr
Beiträge: 2063
Registriert: Mo Dez 25, 2006 7:09 pm

Beitrag von Wilhelm von Baumgarten » Mi Jan 30, 2008 8:53 am

Ja genau, wo soll ich denn Geld für das hernehmen ?
Da würd´ ich ja zig Jahresgehälter ausgeben !

Eveline
Bage
Beiträge: 106
Registriert: Mo Jan 22, 2007 1:50 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von Eveline » Mi Jan 30, 2008 4:26 pm

is nix neues (für mich zumindest nicht).

aber kennt ihr auch ARS MUNDI - die welt der Kunst:
hat manchmal echt schöne sachen - hat halt nur bedingt was mit mittelalter zu tun.
so haben sie manchmal nachdrucke von Büchern und hübsche skulpturen.....
pessimist = optimist mit erfahrung

Eure Eveline

Nordlicht
Knappe
Beiträge: 248
Registriert: Fr Jan 26, 2007 5:35 pm

Beitrag von Nordlicht » Mi Jan 30, 2008 6:59 pm

Aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh, ich sag nur Book of Kells, Book of Lindisfarne...!!!!! :obey: :respekt:
*Schlabber* :sad: :smoker: Es bricht einem das Herz... *snief*
[size=200] [color=darkred] [b] [i]Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied [/i][/b][/color][/size]

All we have to decide is what to do with the time that is given to us

erec
Knappe
Beiträge: 295
Registriert: Fr Dez 29, 2006 10:37 pm
Wohnort: wien

Beitrag von erec » Mi Jan 30, 2008 7:32 pm

Sind wirklich ganz liebe Steirer, die sich halt bei den eingeführten Facsimile-Verlagen als Händler registriert haben und damit 40-50% des Endverkaufspreises einstecken können.
Persönlich wirklich auch nett und sowohl kundig als auch freundlich der Szene gegenüber preislich akzeptabel- günstigste Pergament-Preise und sehr preiswert für alles was Schönschreiberei anlangt.
Sind noch jedes Mal am böhmischen Prater gewesen (rechts hinten...mit schönem Holz-Verkaufsstand)

Menhir
Händler
Beiträge: 28
Registriert: So Jan 27, 2008 6:13 pm
Wohnort: Wien 22

Beitrag von Menhir » Mi Jan 30, 2008 9:00 pm

Ach DIE sind das... Ja, den Stand kenn ich auch. Stimmt, die machten eigentlich einen netten Eindruck auf mich :)
quis in igne positus igne non uratur?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste