Cookies Rezept

Weibertratsch und Männerg'schichten
Antworten
Konrad von Atzelsdorf
Ritter
Beiträge: 943
Registriert: Mo Jan 01, 2007 12:47 pm
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Cookies Rezept

Beitrag von Konrad von Atzelsdorf » Mi Dez 14, 2011 11:22 am

Da mich in Lockenhaus (schwarzer Freitag) ein paar wegen dem Rezept meiner Cookies gefragt haben, habe ich jetzt von meiner Freundin die "Anleitung" bekommen:

Riesen-Cookies

Zutaten: (für ein Backblech)
150g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
125g weiche Butter
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
150g Bitter- od. Vollmilchschokolade
od. je nach Lust & Laune auch eine Mischung mit weißer Schokolade od. mit div. Nusssorten (z.B.Haselnüssen) möglich

Zubereitung:
Backofen vorheizen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze od. Umluft 160 Grad.
Schokolade in 1cm große Stücke schneiden bzw. Nüsse grob hacken.
Mehl und Backpulver mischen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben.
Die Mehlmischung kurz unterrühren. Backblech mit Backpapier belegen.
Aus dem Teig mit bemehlten Händen 6 Kugeln formen. Mit großem Abstand auf das Blech legen und flach drücken.
Schokolade/Nüsse hineindrücken, nochmals flach drücken. Im Ofen auf mittlerer Schiene 15-20min. backen.
Nach dem Abkühlen jeweils vierteln
[img]http://primanocte.at/jmo/images/stories/doomis_lustige_spieleecke/pn-signatur_mitglied3.gif[/img]



Beschützer der Armen, Waisen, Witwen und vor allem von mir selbst!
:pn: :pn: :pn: :pn: :pn: PRIMA NOCTE :pn: :pn: :pn: :pn: :pn:
Das beste Hochmittelalter seit Beginn des Spätmittelalters!

limette
Bauer
Bauer
Beiträge: 10
Registriert: Mo Dez 14, 2015 12:55 pm

Re: Cookies Rezept

Beitrag von limette » Do Dez 17, 2015 2:37 pm

Hört sich super lecker an. Danke für das Rezept!
PS. Zeig mal ein Foto! :)
Remember the first dance we shared?
Recall the night you melted my uglyness away?
The night you left with a kiss so kind
Only a scent of beauty left behind

Tharia
Bauer
Bauer
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mai 11, 2016 12:41 pm

Re: Cookies Rezept

Beitrag von Tharia » Fr Mai 27, 2016 1:00 pm

Boah das klingt mega lecker. Das wird bei Gelegenheit mal ausprobiert.

brunhilde
Bauer
Bauer
Beiträge: 10
Registriert: Fr Mai 27, 2016 2:34 pm
Wohnort: Wien

Re: Cookies Rezept

Beitrag von brunhilde » Mo Mai 30, 2016 2:57 pm

Riesen-Cookies klingt schonmal nicht verkehrt ... werden sicherlich ausprobiert! :)
Ich saz ûf eime steine,
und dahte bein mit beine;
dar ûf satzt ich den ellenbogen;
ich hete in mîne hant gesmogen
daz kinne und ein mîn wange.

Sterntaler
Bauer
Bauer
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jul 04, 2016 2:24 pm

Re: Cookies Rezept

Beitrag von Sterntaler » Do Sep 01, 2016 8:29 am

Hmm, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Werde das Rezept auch mal ausprobieren.

traudel
Bauer
Bauer
Beiträge: 7
Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:21 am

Re: Cookies Rezept

Beitrag von traudel » Mi Jun 07, 2017 9:38 am

Cookies gehen immer!!! :)
Habe auch vor zwei Tagen wieder bebacken. Und zwar gabs bei mir Fondant au chocolat, die nur aus vier Zutaten bestehen: Butter, Schoki, Ei und Zucke... also etwas sehr leichtes, ihr versteht ;)

sugar
Bauer
Bauer
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jun 14, 2017 10:47 am

Re: Cookies Rezept

Beitrag von sugar » Mi Jun 14, 2017 10:58 am

Klingt mehr als Klasse! Wird am kommenden Wochenende gleich mal ausprobiert!
Alle Tage sind gleich lang nur unterschiedlich breit.

traudel
Bauer
Bauer
Beiträge: 7
Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:21 am

Re: Cookies Rezept

Beitrag von traudel » Do Jun 15, 2017 9:45 am

Bei meinem Fondant musst du 200g dunkle Schokolade (mind. 70% Kakaoanteil, wirklich darauf achten, weil das sonst wirklich nicht gut schmeckt) mit 200g Butter im Wasserbad schmelzen. 150g Zucker mit 2 Eiern verrühren und dann die Schoko-Butter Flüssigkeit hineinrühren und fertig ist der Teig. Den Teig dann in eine Muffinform gießen und ca. 10 bis 15 Minuten backen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast