Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Gespräche bei Wein, Weib und Gesang
Antworten
Helmut
Einschildritter
Beiträge: 395
Registriert: Mo Feb 12, 2007 12:23 pm
Wohnort: Wr. Neustadt

Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Helmut » Mi Jan 25, 2012 11:08 am

Heute findet im Naturhistorischen Museum ein Vortrag über

Webstuhl, Rad, Feuer und Schwert - sntscheidende Innovationen der Urgeschichte

statt.

Beschreibung:
Vortrag von Karina Grömer
Welche Erfindungen und Neuerungen bei Kleidung, Wohnen, Handwerk, Fortbewegung, Waffen, etc. bewirkten die größten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen in der Urgeschichte?

Link:
http://www.nhm-wien.ac.at/webstuhl_rad_ ... geschichte

Ort: Naturhistorisches Museum Wien
Zeit: 18:30

Keine Voranmeldung, Eintrittspreis fürs Museum ist zu zahlen, der Vortrag selber kostet nichts.


Lg Helmut
Bild


Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.
- Cicely Saunders (1918-2005) -

Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt.
- Johann Wolfgang von Goethe -

drachenkatze
Ritter
Beiträge: 988
Registriert: So Dez 31, 2006 12:42 pm
Wohnort: Auch da.

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von drachenkatze » Mi Jan 25, 2012 1:01 pm

Danke!

Schaut wer hin?
Nachdem die jetzt auch eine Jahreskarte haben, wär ich fast versucht- aber ich glaube nicht, dass ich in dem Vortrag viel neues hören werde (wenn man Bücher schon durchstöbert hat und der Webstuhl nur einen kleinen Teil ausmachen wird...).

Eigentlich wollte ich ja irgendwann im Februar hin (HallstattFarbprojekt) und die Dinosaurier ansehen ( :) Jaaa!) Aber heute kurz einen Abstecher und die Dinos früher besuchen hmm....
Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied
...Vivus non venit in hominum potestatem, et interimi quidem potest, capi non potest...

Michaela
Ritter
Beiträge: 914
Registriert: Di Aug 24, 2010 9:33 pm

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Michaela » Mi Jan 25, 2012 1:20 pm

Ich bin noch unschlüssig ... es klingt zwar interessant, aber ich denke mir auch, daß es nicht allzuviel Neues bringen wird :king:

Im Februar will ich auf jeden Fall hin!
Bild

Oger
Site Admin
Beiträge: 3963
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Oger » Mi Jan 25, 2012 5:07 pm

Leider gerade erst nach Hause gekommen und gelesen - das geht sich für mich nicht mehr aus.
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

drachenkatze
Ritter
Beiträge: 988
Registriert: So Dez 31, 2006 12:42 pm
Wohnort: Auch da.

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von drachenkatze » Do Jan 26, 2012 11:30 am

Ich habs zwar mit etwas verspätung ins NHM geschafft, nur war dann alles andere aufeinmal interessanter :rotwerd:
Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied
...Vivus non venit in hominum potestatem, et interimi quidem potest, capi non potest...

Helmut
Einschildritter
Beiträge: 395
Registriert: Mo Feb 12, 2007 12:23 pm
Wohnort: Wr. Neustadt

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Helmut » Do Jan 26, 2012 12:05 pm

Es war ein Einführungsvortrag mit viel Breite und wenig Tiefe, es waren tatsächlich keine Überraschungen dabei.

Die Betrachtung der diversen Neuerungen im Laufe der Menschheitsgeschichte mit den Auswirkungen auf das soziale, religiöse und kulturelle Leben war dennoch unterhaltsam zusammengefasst.

Die Ausstellung zum Färben ab 1. Feb. möchte ich mir jedenfalls auch ansehen. Bitte bescheid geben wenn wer hin geht.

Lg Helmut
Bild


Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.
- Cicely Saunders (1918-2005) -

Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt.
- Johann Wolfgang von Goethe -

drachenkatze
Ritter
Beiträge: 988
Registriert: So Dez 31, 2006 12:42 pm
Wohnort: Auch da.

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von drachenkatze » Do Jan 26, 2012 12:14 pm

Hast du mitbekommen das ich im Haus war? ;)
Das würd mich echt interessieren...
Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied
...Vivus non venit in hominum potestatem, et interimi quidem potest, capi non potest...

Princess Fiona
Knappe
Beiträge: 261
Registriert: So Sep 27, 2009 1:37 pm
Wohnort: Wien

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Princess Fiona » Do Jan 26, 2012 12:45 pm

Hehe, wieso, bist du laut kichernd durchs Museum gelaufen und hast mit den Dinosauriern gesprochen? :zwinker:
Bild

drachenkatze
Ritter
Beiträge: 988
Registriert: So Dez 31, 2006 12:42 pm
Wohnort: Auch da.

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von drachenkatze » Do Jan 26, 2012 1:08 pm

Nö, ich bin ausgerufen worden :cool: Da fühlt man sich kurzfristig echt wichtig...hihi.
Den Tierchen erzähle ich oft was, habe aber schon festgestellt, dass das einige Besucher machen, bewusst oder unbewusst? Ich glaube da fällt man kaum auf ;)
Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied
...Vivus non venit in hominum potestatem, et interimi quidem potest, capi non potest...

Michaela
Ritter
Beiträge: 914
Registriert: Di Aug 24, 2010 9:33 pm

Re: Vortrag Innovationen der Urgeschichte HGM

Beitrag von Michaela » Di Feb 07, 2012 9:21 am

Im Zuge der Ausstellung "hallstattfarben" finden im NHM einige Vortrage statt:

4.3.2012 um 11:00h "Nur alte Fetzen... Archäologische Textilien unterm Mikroskop" | Karina Grömer
4.3.2012 um 15:30h "Und jetzt wird's bunt. Textilfärberei vor 3.000 Jahren" | Iris Ott
7.3.2012 um 18:30h "Bunte Farbenpracht, wissenschaftlich erforscht" | Karina Grömer und Regina Hofmann-de Kaijzer
11.3.2012 um 15:30h "Bunt gefärbt vor 3.000 Jahren" | Regina Hofmann-de Kaijzer
18.3.2012 um 15:30h "Und jetzt wird's bunt. Textilfärberei vor 3.000 Jahren" | Barbara Hirsch
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast