Abwesenheit

Gespräche bei Wein, Weib und Gesang
Antworten
Guinevere du Lac
Händler
Beiträge: 25
Registriert: So Apr 11, 2010 9:51 am
Wohnort: Wien

Abwesenheit

Beitrag von Guinevere du Lac » Di Okt 11, 2011 6:43 am

Liebe Leute!
ICh wollte mich jetzt mal hier übers Forum melden, weil das so doch die meisten sehen!
Ich möchte mich wirklich entschuldigen, dass ich mich jetzt so lange nicht gemeldet habe und auch nicht auf der Insel oder im VL war. Das war kein Desinteresse oder dass ich keine Lust mehr habe, ganz im Gegenteil!!!
Durch meine Manddel Op war ich den September über gehandicapt aber ich wäre ja schon vor 2 wochen wiederhergestellt gewesen... Leider hatte ich eben an dem WE aab dem ich mich nicht mehr so arg schonen müsste eine ziemliche Nachblutung gehabt und musste sofort in Krems in den OP-saal zu mehr oder weniger einer Not op, sonst hätte ich die Nacht wohl nicht durch die innere Blutung überlebt. Jetzt beginnt das ganze Spiel wieder von vorne und ich darf mich 2 Wochen lang nur schonen. Einziger ausgang ist auf die TU und das auch nur weil das nicht mal 1 Bimstation von mir ntfernt ist. Die 2 Wochen sind ab nächster Woche um, das heißt ich werde schauen, ob ich nicht vl schon Sonntags meinen Ausgang erweitern kann und auf die Lockenhaus kommen darf.
Hinzu kommt, dass es mir momentan nicht besonders gut geht, Studium ist so wie es aussieht doch nicht das gelbe vom ei, da wurschtel ich grad ziemlich herum (3 prüfungen innerhalb dieser und nächster woche machen das ganze nicht besser) und bin grad in einer ziemlichen studiumskrise.....
Sobald ich wieder herumgehen kann, wie ich will und mich nicht mehr an die ganzen schonungsregeln halten muss, bin ich ganz sicher wieder mit vollem Elan und Einsatz dabei!!!
Ich hoffe ihr seid mir nicht zu böse, obwohl ich das jea verstehen könnte..... :sorry:

Beroharti
Site Admin
Beiträge: 3792
Registriert: Mo Dez 25, 2006 7:11 pm
Wohnort: Langenzersdorf
Kontaktdaten:

Re: Abwesenheit

Beitrag von Beroharti » Di Okt 11, 2011 7:38 am

und des bei einer so einfachen gschicht wie mandel-op. der opa hat scho gsagt, dass er ned ins spital geht, weil da sterben die Leut :(

Gut, dass Du es überlebt hast und es gibt ja noch eine nächste Saison! (bzw Weihnachtsmarkt HGM). Erhol Dich und stress di ned.
Bild
Beroharti, der Rinderschink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
wohin ich greife fallen nichts als Scherben
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Oger
Site Admin
Beiträge: 3935
Registriert: Mo Dez 25, 2006 11:44 pm
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Abwesenheit

Beitrag von Oger » Di Okt 11, 2011 12:49 pm

Ich bin mit 11Jahren an den Mandeln opperiert worden und mußte danach für fast 6Monate jede Woche 2x ins Krankenhaus für Nachbehandlungen und Therapie - es kann manchmal auch bei einer recht einfachen OP zu umständlichen Blödsinn kommen. Komm wieder wenn es dir besser geht. Es gibt zur Zeit eh kein Stress.
Bild

Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the back of us yet
We’ll fight as long as we live
........


H. - "Will there never be peace?"
D. - "Never. We will never win."
H. - "Then why bother to fight?"
D. - "So we dont lose."
............


GRIMBERT SPEISMEISTER II, genannt "der Oger"

Schandmaul
Knappe
Beiträge: 269
Registriert: Do Feb 01, 2007 7:39 pm

Re: Abwesenheit

Beitrag von Schandmaul » Mi Okt 12, 2011 8:34 am

Ich wurde nach meiner Mandel-OP in der Nacht mit dem Hubschrauber in ein anderes Krankenhaus verlegt. Man hatte meine Nachblutung zu spät bemerkt und in der Kinderklinik gab es keine Intensivstation ...
... und bei anderen scheint es si einfach zu sein ...
[size=200] [color=darkred] [b] [i]Prima Nocte - Die Lanze des Wilhelm von Baumgarten: Mitglied [/i][/b][/color][/size]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast